ZECKEN

ZECKEN

Ich wurde von einer Zecke gebissen. Was tun?
Bei einem Zeckenbiss meldet Euch bitte umgehend (!) beim Deutschen Roten Kreuz! Bitte zum Entfernen der Zecke nicht selbst Hand anlegen! Sollte es (meist erst mehrere Stunden nach dem Zeckenbiss) um die Bissstelle herum zu einer Rötung der Haut kommen, die sich zunehmend ausbreitet, so ist auf eine Borreliose-Erkrankung, verursacht durch Bakterien (sogenannten Borrelien), zu schließen. Dies ist eine ernstzunehmende Erkrankung und sollte möglichst schnell von einem Arzt behandelt werden! Die Borreliose lässt sich in der Regel auch gut behandeln, sofern die Infektion nicht schon zu weit fortgeschritten ist und irreparable Schäden verursacht hat. Des Weiteren sollten gerade die Camper unter Euch rechtzeitig im Vorfeld des Festivals eine prophylaktische FSME-Impfung in Erwägung ziehen, da im süddeutschen Raum - und somit auch in Balingen - Zecken unter Umständen auch das FSME-Virus übertragen können. Euer Hausarzt berät Euch hierzu sicherlich gerne.