DETLEF JÖCKER: SAUSESCHRITT ROCK

DETLEF JÖCKER: SAUSESCHRITT ROCK
Herkunftsland:Gründungsjahr:
1980

Besetzung:

Aktuelle BesetzungInstrument
Detlev JöckerVocals

Einer der erfolgreichsten Kinderliedmacher Deutschlands wagt sich auf neues Terrain: Bei ROCK OF AGES 2017 tritt Detlev Jöcker am 15. Juli erstmals mit einer Band auf und präsentiert eine Auswahl seiner beliebtesten Stücke in rockigem Gewand unter dem Titel „Sauseschritt Rock“. Der Eintritt zu dieser außergewöhnlichen Premiere für Groß und Klein ist frei.

Detlev Jöcker ist ein echter Ausnahmekünstler: Mit über 13 Millionen verkauften Tonträgern zählt der gebürtige Münsteraner zu den erfolgreichsten und meistgesungenen deutschsprachigen Musikern überhaupt. Es gibt wohl kaum ein Kind, das die lustigen Lieder des Sängers, Gitarristen und Komponisten nicht kennt: Er hat nicht nur zahlreiche Stücke zu Hörspielen und Kindersendungen des WDR, NDR und SUPER RTL beigetragen, sondern sich mit CDs wie 'Der Regenbogenfisch', 'Si-Sa-Singemaus' oder '1, 2, 3 im Sauseschritt' auch längst einen festen Platz in hiesigen Kinderzimmern, Kitas und Krippen erspielt.

2015 begeisterte Detlev Jöcker erstmals auch auf unserer Bühne: Anlässlich des zehnjährigen Veranstaltungsjubiläums fand am Sonntag Mittag das erste kostenfreie Familienprogramm statt, zu dem zahlreiche kleine und große Gäste erschienen. Gemeinsam mit seiner Gesangspartnerin Arabella Wirbelwind verzauberte Detlev Jöcker das Publikum dort mit einer ebenso schwung- wie humorvollen Darbietung seiner zahlreichen Kinderhits - und gab für seine jungen Fans anschließend die längste Autogrammstunde der Festivalgeschichte.Er selbst wiederum war derart angetan von dem besonderen Flair der Veranstaltung, dass er freudig die Einladung annahm, im Folgejahr wieder in Seebronn zu gastieren. Zwölf Monate darauf war es dann soweit: Erneut genoss Detlev Jöcker das Seebronner Festivalumfeld in vollen Zügen - und das derart, dass er mit uns einen gemeinsamen Plan fasste. 2017 würde er ein drittes Mal die ROCK OF AGES-Bühne erklimmen, doch diesmal nicht allein: Eine Band solle ihn begleiten und den bekannten Hits und Highlights seines Repertoires ein neues, rockiges Gewand geben.

Gesagt, getan: Diesen Sommer erfüllt sich Detlev Jöcker tatsächlich den lang gehegten Traum, gemeinsam mit weiteren Musikern ein Festival "zu rocken".