Festival-Love-Story Anne und Chris

Die erste Begegnung von Anne und Chris fand beim ROCK OF AGES 2008 nach dem 1. Festival-Tag statt.

Nach dem Auftritt von URIAH HEEP sind wir - damals noch einzeln - ins Hirschle gegangen, um den Abend dort ausklingen zu lassen. Die damalige Wirtin hatte alle Hände voll zu tun, weshalb ein freundlicher Gast namens Chris ihr mit den wenigen CDs, die zur Auswahl standen, als "DJ" zu Hilfe kam., erinnern sich die beiden.

So kam es, dass Chris an der Stirnseite der Theke stand, als Anne dort ein Bier holte. Prompt stellte er sich der dunkelhaarigen Dame vor, und die beiden kamen ins Gespräch. Nachdem sie sich Weile über Musik und das ROCK OF AGES unterhalten hatten, kehrte Anne zu ihrer Gruppe zurück und brach später dann nach Hause auf.

Wir verabschiedeten uns mit den Worten "Man sieht sich...".

Am zweiten Festival-Tag entdeckten Anne und ihre Freundinnen Chris auf dem Gelände, wie er auf dem Weg Richtung Bühne war. Als sie seinen Namen riefen, musste der Gute jedoch erst scharf nachdenken, wer ihm da denn eigentlich ansprach. Kurz darauf fiel glücklicherweise der Groschen, aber sein Zögern war nicht unbemerkt geblieben. Denn: Bevor Chris nach den Worten "Wir sehen uns spätestens nächstes Jahr!" weitergehen konnte, erwiderte Anne: "Wie willst Du uns nächstes Jahr erkennen, wenn das von gestern auf heute nicht mal geklappt hat?" Das hingegen wollte Chris nicht auf sich sitzen lassen, und sie wetteten um fünf Caipirinhas, ob sein Gedächtnis ihn 2009 im Stich lassen würde oder nicht.

Doch es sollte gar nicht so lange dauern. Am gleichen Abend trafen wir uns zufällig im Partyzelt wieder.

Während Anne tanzte, unterhielt sich Chris mit ihren Freundinnen und brachte dabei ihren Nachnamen und ihre Adresse un Erfahrung. Eine Woche darauf erhielt sie eine seiner legendären Postkarten. Anne wollte diese zunächst gar nicht beantworten, aber ihre Freundin Gitta meinte, dass diese außergewöhnliche Karte eine Antwort verdient hätte. Also bedankte sie sich per E-Mail bei Chris - und weitere E-Mails folgten...

Im Februar 2009 trafen sich beide in der Rockfabrik beim Auftritt von THUNDER, und es blieb nicht die letzte Begegnung. Bei einer Open-Air-Veranstaltung in Bad Urach war es dann soweit: Anne ergriff völlig überraschend sie Initiative, und während gerade MANFRED MANN'S EARTH BAND auf der Bühne standen, überzeugte sie sich davon, ob Chris denn auch gut küssen kann. Ihr Fazit: Er kann! :-)

Die beiden feierten die ganze Nacht bis in die Morgenstunden, und als Chris eine Weile darauf zum 40. Geburtstag von Anne kam - wie immer, wie die beiden anmerken, zu fortgeschrittener Stunde - war es besiegelt und die beiden sind seither ein Paar. Seit 2009 und bis heute besuchen wir das ROCK OF AGES und das BANG YOUR HEAD!!! Festival gemeinsam und freuen uns auf noch viele weitere!, so die zwei, die ergo in Kürze ihr 10-jähriges Beisammensein als Paar feiern können - und sicher auch werden ;-).