ROA und Corona: Fragen und Antworten

Hier haben wir Infos zu allen Fragen zusammengefasst, die uns momentan rund um die aktuelle Situation gehäuft erreichen. Diese Seite wird bei Bedarf fortlaufend aktualisiert.

Findet das ROCK OF AGES 2021 statt?

Leider nein. Wir müssen das 15. ROCK OF AGES nach gründlicher Prüfung der Lage um ein weiteres Jahr verschieben. Die jüngste Fassung der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt uns nicht, das Festival in einem vertretbaren Rahmen stattfinden zu lassen. Sie gilt in dieser Form zwar vorerst "nur" bis zum 26. Juli, damit aber bis zu einem Zeitpunkt, an dem der organisatorische Rahmen längst stehen und in die Wege geleitet sein muss. Aktuell aber ist dank der anhaltend unklaren Strategie der politischen Entscheidungsträger hinsichtlich musikalischer Großveranstaltungen schlicht nicht klar genug, welches Szenario nach dem 26. Juli für uns und Euch folgt. Das nimmt uns, so traurig das im Resultat auch ist, in nahezu jeder Hinsicht das Mindestmaß an Planungs- und Handlungsmöglichkeiten, das wir benötigen, um unser Sommer Open Air in Seebronn stattfinden zu lassen.

Ich habe bereits mein Ticket für 2020 bzw. 2021. Was passiert damit?

Alle Tickets und bereits bezahlte Leistungen behalten ihre Gültigkeit für den Ersatztermin 2022. Das umfasst sowohl Festival- und Tagestickets als auch KFZ-, und Campingtickets sowie Party Packs und Mietdixis.

Ich möchte mein Ticket für 2020 bzw. 2021 für den Ersatztermin 2022 nutzen. Muss ich etwas unternehmen, damit mein Ticket für den Termin 2022 auch wirklich gilt?

Davon gehen wir aktuell nicht aus. Bitte informiere uns für unsere Planungen aber dennoch, dass Du Dein Ticket für 2022 nutzen möchtest und schreibe uns das kurz per E-Mail an office@heavy-oder-was.de. Sollten wider Erwarten aus rechtlichen oder organisatorischen Gründen doch noch bestimmte Schritte notwendig werden, um Dein Ticket 2022 zu nutzen, informieren wir Dich umgehend.

Spielen die Bands, die für 2021 bestätigt wurden, auch beim Ersatztermin 2022?

Die meisten der bestätigten Bands haben bereits zugesichert, dass sie auch beim neuen Termin 2022 dabei sind. Alle weiteren Künstler haben großes Interesse bekundet, ebenfalls dabei zu sein - die Gespräche laufen. Wir werden in Kürze beginnen, alle Acts, die schon fest zugesagt haben, bekannt zu geben.

Ich möchte mein Ticket für 2020 bzw. 2021 aus wichtigen Gründen zurückgeben und den Kaufpreis erstattet bekommen. Geht das?

Leider müssen wir, auch wenn wir es sehr ungern machen, aufgrund unserer wirtschaftlichen Situation bei der Ticketrefundierung grundsätzlich auf die sogenannte "Gutscheinlösung" zurückgreifen. Rechtsgrundlage ist das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Veranstaltungsvertragsrecht (Link zum Gesetzestext).

Das Gesetz besagt: Um Veranstalter vor existenzbedrohenden Engpässen zu bewahren, dürfen sie Ticketkäufern, die ihre Tickets vor dem 8. März gekauft haben und refundieren möchten, zunächst einen Wertgutschein in Höhe der erworbenen Tickets incl. VVK-Gebühren ausstellen. Dieser Wertgutschein kann beim jeweiligen Veranstalter bis Ende 2021 eingelöst werden. Wird er bis dahin nicht genutzt, müssen Veranstalter den entsprechenden Betrag auf Verlangen des/der Käufers/Käuferin auszahlen. Ausgenommen sind von dieser Regelung Fälle, in denen die persönlichen Lebensverhältnisse der Käufer die Gutscheinlösung unzumutbar machen (also beispielsweise der Verlust es Arbeitsplatzes in Folge der Coronakrise).

Die Gutscheinlösung ist also trotz allem eine Refundierungsmöglichkeit, bei der Du auf Wunsch Dein Geld zurück erhältst - im ungünstigsten Fall aber erst nach dem 31.12.2021. Wir gehen allerdings davon aus, dass das deutlich früher möglich sein wird, denn wir wollen die gesetzliche Regelung auf keinen Fall länger ausreizen als nötig. Sobald unsere wirtschaftliche Lage es wieder zulässt, kommen wir in Refundierungsanträgen, die uns bis zum Stichtag (s.u.) erreicht haben, einem etwaigen Auszahlungswunsch bzgl. des Gutscheins auch vorzeitig nach.

Was muss ich machen, um die Gutscheinlösung zu nutzen?

Wenn Du Tickets refundieren möchtest, musst Du alle Tickets, die refundiert werden sollen, an uns mit dem Vermerk zurücksenden, dass Du dafür einen Wertgutschein möchtest. Die Adresse: SASSE Werbeagentur, Im Hirschgarten 9, 72108 Rottenburg-Ergenzingen. Nach Eingang bekommst Du von uns den Gutschein per Mail als PDF-Dokument. Auf diesem ist ein Code vermerkt, der denjenigem, der ihn einlöst, in unserem Onlineshop https://shop.bang-your-head.de ein entsprechendes Guthaben einräumt. Der Gutschein ist daher auch übertragbar und kann auch im Rahmen mehrerer Teilbestellungen unterhalb des Gutscheinwertes eingelöst werden.

Ich möchte das ROCK OF AGES gerne unterstützen. Gibt es da Möglichkeiten?

Vor uns und vielen anderen Veranstalter liegt ohne den Veranstaltungs-Sommer und den üblichen Ticketumsätzen eine harte Zeit. Es wird in den kommenden Monaten nicht leicht sein, unsere laufenden Kosten und bestehende Verpflichtungen zu decken. Daher freuen wir uns über jede Form von Unterstützung.

Eine große Hilfe ist es bereits, wenn Du unser Angebot annimmst und unser Veranstaltungsjubiläum nun eben 2022 mit uns feierst. Darüber hinaus hilft natürlich jede Art von Shop-Bestellung über unseren Online-Shop https://shop.bang-your-head.de, egal ob Du dort Merch-Artikel orderst oder sogar Tickets für 2021, die dort immer noch erhältlich sind und auch - ungeachtet aller etwaigen Preiserhöhungen - ja auf jeden Fall auch 2022 gültig sind..

Für BANG YOUR HEAD!!!-Besucher haben wir außerdem das BYH!!!-Festival-Solidarität-Paket ins Leben gerufen, bei dem dem man einen individuell wählbaren Betrag spenden kann. Weitere Informationen dazu findest Du hier:

https://www.bang-your-head.de/shop/product_info.php?info=p2813_byh----festival-solidaritaetspaket.html